In der Bud Spencer & Terence Hill DVD-Reihe bei e-m-s erscheint mit "Zwei außer Rand und Band" aus dem Jahr 1976 ein absolutes Highlight, einer der besten Filme des Duos. Im Gegensatz zu vielen anderen Filmen verzichtet man größtenteils auf Sparwitze und Kalauer, bietet statt dessen eine gute Handlung mit anständigem Humor.

Wilbur Walsh (Bud Spencer) und der weitaus hellere Matt Kirby (Terence Hill) sind zwei eher harmlose Kleinganster, die bei einem auch nicht so richtig durchorganisierten Banküberfall zu ihrer Überraschung mitten in einer Polizeistation landen, wo man sie für Rekruten hält. Da beide chronisch pleite sind, entschließen sie sich, wirklich auf die Polizeischule zu gehen. Man kann sich denken, dass sie dort für einige lustige Situationen sorgen, ob auf Streife, bei einem Besäufnis mit zwei hübschen Russinnen, beim Football oder als sie versehentlich den Gouverneur in den Knast stecken. Schließlich heften sie sich an die Fersen einer Dealerbande, mit der es dann auch zur üblichen Prügelei kommt.

Auf der DVD gibt es den guten, 110-minütigen Film lediglich in Deutsch zu sehen, dazu den Original Kinotrailer und eine Slideshow, außerdem Bio- und Filmografien als Extras. Auch diese DVD ist eine lohnende Anschaffung für Freunde von Spencer und Hill.

(Tobi)