König der Löwen Tickets bei www.eventim.de



Logo



Am Dienstag, den 6. April 1999 – genau am 25. Jahrestag von ABBAs sensationellem Triumph beim Grand Prix d´Eurovision de la Chanson in Brighton – hielt die Theaterwelt den Atem an: An diesem Abend strömten Prominente und Kritiker aus aller Welt zur Uraufführung des Musicals "Mamma Mia!" in das Prince Edward Theatre in London. Im Jahr 1994 war die Idee entstanden, die ABBA-Hits in ein Musical zu verwandeln, ohne jedoch die ABBA-Story zu erzählen. Aus den unsterblichen Liedern entstand eine mitreißendes Musical - überraschend, humorvoll und faszinierend zugleich. Die Show wurde mit Begeisterung aufgenommen. Die sonnige und amüsante Musical-Story eroberte London im Sturm. Auch die britische Presse liebte das Stück. Über Nacht wurde das Musical, "von dem wir nicht wussten, dass wir es jemals geschrieben hatten" (Björn Ulvaeus), zu einem der größten Erfolge in der Geschichte des Theaters. "Mamma Mia!" brach alle Verkaufsrekorde. Nicht nur in London, sondern weltweit in Städten wie Toronto und Melbourne, Tokio und in New York am Broadway wurde und wird das Musical vor ausverkauftem Haus mit Standing Ovations gefeiert.

Die Produktion im Operettenhaus Hamburg, die am 3. November 2002 Premiere hatte, war die erste nicht englischsprachige Version von "Mamma Mia!". In enger Zusammenarbeit mit Björn Ulvaeus wurden die ABBA-Texte von Michael Kunze ins Deutsche übertragen, die Übersetzung der Dialoge übernahm die Drehbuchautorin Ruth Deny. Das Experiment gelang: Auch die adaptierte Version des Musical wurde frenetisch gefeiert. Mittlerweile gibt es "Mamma Mia!" in neun verschiedenen Sprachen, außer auf Englisch und Deutsch auf Japanisch, Spanisch, Schwedisch, Russisch, Niederländisch, Flämisch und Koreanisch.

Im Hamburger Operettenhaus wird das Musical auch nach fünf Jahren noch umjubelt. Im Juli 2004 folgte das Palladium Theater in Stuttgart als zweite deutsche Bühne, wo "Mamma Mia!" noch bis zum 9. September 2007 zu erleben ist. Seit dem 6. Mai 2007 ist das Colosseum Theater in Essen dritte deutsche Spielstätte.

Welturaufführung:
6. April 1999 - Prince Edward Theatre, London

Broadway-Premiere:
8. Oktober 2001 - Winter Garden Theatre, New York City

Deutsche Erstaufführung:
3. November 2002 - Operettenhaus, Hamburg

Das Musical "Mamma Mia!" wurde seit seiner Weltpremiere 1999 von mehr als 30 Millionen Zuschauern gesehen – das sind täglich über 18.000! In mehr als 140 Städten feierte man inzwischen bereits Premiere. Derzeit wird "Mamma Mia!" weltweit in mehr Produktionen gespielt als jedes andere Musical, ist in Osaka ebenso zu sehen wie in Las Vegas, in Stockholm ebenso wie in Moskau.