12 YEARS A SLAVE
Darsteller:  Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender, Benedict Cumberbatch, Brad Pitt
Regie:  Steve McQueen
Dauer:  134 Minuten
FSK:  freigegeben ab 12 Jahren
Website:  www.12yearsaslave.de
 

Mit "12 Years A Slave" verfilmt der für seine ersten beiden, anspruchsvollen Filme "Hunger" und "Shame" von Kritikern gefeierte Regisseur Steve McQueen eine wahre Geschichte, die es absolut wert ist, auf der großen Leinwand erzählt zu werden.

Der Geigenspieler Solomon Northup lebt als im Jahr 1841 in Saratoga/New York als Afro-Amerikaner mit seiner Frau und seinen beiden Kindern ein solide situiertes, glückliches Leben als freier Mann. Als zwei Fremde den virtuosen Geigenspieler für einen Auftritt in Washington, D.C. engagieren und danach noch auf einen Drink einladen, schöpft Solomon keinerlei Verdacht. Am nächsten Morgen wird ihm jedoch einiges klar, als er an den Boden gekettet auf einem Sklavenschiff Richtung Louisiana aufwacht - er wurde unter Drogen gesetzt und als Sklave verkauft. Solomon versucht, das Missverständnis aufzuklären, aber ihm hört niemand zu - im Gegenteil, er scheint seine Lage hiermit nur weiter zu verschlechtern. Schließlich ergibt er sich der unglaublichen Situation und leistet als Sklave Pratt seine Arbeit - immer in der Hoffnung, seine geliebte Familie doch irgendwann wieder zu sehen. Hierbei lernt er rigorose Sklaventreiber, dem Alkohol verfallene Besitzer, verzweifelte wie auch emotional abgestumpfte Mitsklaven und viele weitere Charaktere kennen, denn 12 Jahre vergehen...

"12 Years A Slave" ist natürlich gerade deshalb fesselnd, weil man weiß, dass es sich um eine Geschichte handelt, die tatsächlich so passiert ist, auch wenn sie unglaublich erscheint. Wie schon in seinen ersten beiden Filmen gelingt es Steve McQueen, einen emotional zu bannen und mitleiden zu lassen. Neben dem stark spielenden Hauptdarsteller Chiwetel Ejiofor ist der Film mit Brad Pitt und Michael Fassbender, der ja bereits in den beiden ersten McQueen-Filmen brillierte, bestens besetzt. Stark!



Wertung: 9 von 10 Punkten

(Tobi)