SHAUN OF THE DEAD
Darsteller:  Simon Pegg, Kate Ashfield, Lucy Davis
Regie:  Edgar Wright
Dauer:  99 Minuten
Weblink:  www.shaun-of-the-dead.de
 

Sein berufliches Ziel ist der Verkauf von Fernsehern, ansonsten fehlt dem 30-jährigen Shaun (Simon Pegg) jegliche Lebensperspektive. Seine Freundin Liz (Kate Ashfield) ist davon und von seinem ständigen Abhängen mit seinem ebenfalls uncoolen Verliertypen von Mitbewohner Ed (Nick Frost) so genervt, dass sie sich von ihm trennt. Plötzlich besiedeln Untote die Straßen Londons - sie sind überall und töten immer mehr Menschen, um sie in ihre Armee der Finsternis zu ziehen. Nur Shaun und Ed scheinen völlig verpeilt und merken hiervon nichts, zumindest sehr, sehr lange. Irgendwann dann geht das Ganze auch an ihnen nicht vorbei und sie stellen fest, dass eigentlich ihre ganze Umgebung bereits untot durch die gegend läuft und sie in großer Gefahr sind. Liz und Shauns Mutter gehören zu den wenigen Menschen, die noch nicht befallen sind, und so machen sich Shaun und Ed auf, sie zu retten, sich selbst zu retten und im Endeffekt irgendwie das Grauen zu überleben ... oder sogar zu besiegen?

"Shaun of the Dead" ist eine großartige Zombie-Komödie, bei der man extrem viel lachen kann. Die Verpeiltheit von Shaun und Ed ist einfach wunderbar, die Anspielungen and andere Filme sind klasse, der Horror ist so richtig schön trashig - einfach kultig, dieser Streifen!

Wertung: 9 von 10 Punkten

(Tobi)