STÖRCHE - ABENTEUER IM ANFLUG
Animation
Regie:  Nicholas Stoller, Doug Sweetland
Dauer:  100 Minuten
FSK:  freigegeben ohne Altersbeschränkung
Website:  www.film.info/stoerche
 

Früher mal brachten Störche die Babys. Im Zuge der fortschreitenden Technik aber hat sich auch dies natürlich geändert, und so liefern die vielen Störche heute Pakete aus, für den riesigen, global operierenden Online-Versandhändler Cornerstone.com. Seit langem schon ist Junior der Vorzeige-Storch und besticht mit besten Leistungen - kein Wunder, dass Konzern-Boss ihn zu sich ruft und ihm andeutet, dass er in Kürze das geschäft übernehmen soll. Eine kleine Aufgabe soll er lediglich noch bewältigen: Das Menschenmädchen Tulip, das einst als Baby ausgeliefert werden sollte und durch einen Fehler bei den Störchen auf dem Storchenberg verblieb, soll in die Menschenwelt "ausgesetzt" werden. Da dies dem lieben Junior nicht leicht fällt, versteckt er sie erst einmal in der alten Poststelle, wo Tulip durch ihre tollpatschige Art plötzlich die Babyproduktion wieder startet - und schwups, da ist ein süßes, kleines Baby. Was tun? Junior und Tulip machen sich auf, um das Kind der Familie auszuliefern, in der sich ein kleiner Junge so sehr einen Bruder wünscht, und auf ihrem Weg lauern massig Gefahren, zudem sich auch noch die Störche einmischen, um die Auslieferung zu verhindern...

"Störche - Abenteuer im Anflug" ist ein witziger Animationsfilm von Warner Animation in Zusammenarbeit mit RatPac Dune Ent und Stoller Global Solutions. Die Regisseure Nicholas Stoller ("Bad Neighbors", "Nie wieder Sex mit der Ex" - er schrieb auch das Drehbuch) und Doug Sweetland (Oscar®-Kandidat für den animierten Kurzfilm "Presto") haben einen kurzweiligen Streifen für die ganze Familie erschaffen, der viel Spaß bereitet. Die Geschichte steckt voller Herzenswärme und wird zu einem actionreichen Spektakel, das viele gute Ideen aufweist. Die deutschen Synchronstimmen mit Nora Tschirner als Tulip und Rick Kavanian als Taube Nuss, zudem den Starköchen Frank Rosin und Nelson Müller als Alphawolf und Betawolf, sind ebenfalls gut.



Wertung: 8 von 10 Punkten

(Tobi)