TRANSPORTER - THE MISSION
Darsteller:  Jason Statham, Alessandro Gassmann, Amber Valletta
Regie:  Louis Leterrier
Dauer:  88 Minuten
Weblink:  www.transporter-themission.de
 

Eigentlich ist Frank Martin (Jason Statham) - wie aus Teil 1 des Films bestens bekannt - Spezialist für den Transport ganz besonderer und brisanter Waren. Als er einem Kumpel dann in Miami aushilft beim vermeintlich leichten Job, täglich den kleinen Sohn eines Millionärs zur Schule bringen, läuft dies nicht so problemlos wie erwartet. Im Gegenteil - der Junge wird aus seinem Auto entführt, und dies, obwohl er sich nach besten Kräften wehrt - und dies kann er als geborener Kämpfer bestens. Leider sind keine Kidnapp-Amateure am Werk, sondern Profis eines global operierenden Drogenrings, und diese wollen eigentlich auch gar nicht das Lösegeld, sondern weit Übleres. Martin scheint der einzige zu sein, der sie noch stoppen kann...

Die Story klingt nicht sonderlich innovativ - ist sie auch nicht, wird aber ohne zu langweilen vorgetragen. Das, was einen an diesem Film begeistert, sind aber vor allem die ungeheure Coolness, mit der Jason Statham wieder im schicken schwarzen Anzug agiert, und die von Luc Besson wie schon beim ersten Transporter-Streifen großartig produzierten Action- und Stuntszenen. Wem dieser erste Teil gefiel, der wird hier wieder bestens bedient.

Wertung: 8 von 10 Punkten

(Tobi)