TRIVIAL PURSUIT - DVD BRETTSPIEL
Verlag:  Hasbro (Parker)
Erstveröffentlichung:  2005
Anzahl der Spieler:  2-24
Alter der Mitspieler:  ab 15 Jahren
Spieldauer:  60-90 Minuten
Unverb. Preisempf.:  54,99 Euro
Website zum Spiel:  www.dvd-brettspiele.de
Kaufen:  
 
Spielidee / Packungstext
 
Die interaktive DVD-Edition - alles über Lifestyle, VIPs und Promis! Erleben Sie eine völlig neue Spielgeneration passend zu ihrem Lifestyle! Das klassische "Trivial Pursuit" Brettspiel ist hier mit einer interaktiven DVD kombiniert, von der Sie zusätzliche Fragen erhalten: per Video- oder Audio-Clip, als Gesichter-Puzzle, Multiple-Choice-Aufgabe oder in Form unvollständiger Schlagzeilen. Die sechs Kategorien drehen sich um die ganze Welt des öffentlichen Lebens von Sport über Mode bis Multimedia. Sammeln Sie die bunten Wissensecken mit Themen, über die Sie gerne sprechen!
 
Spielablauf
 
Jeder Spieler erhält einen Wissensspeicher, in dem er seine Wissensecken sammeln kann - oder jedes Team, denn es gibt nur vier dieser Wissensspeicher. Wer an der Reihe ist, würfelt und bewegt seinen Wissensspeicher um die gewürfelte Augenzahl. Landet er auf einem "Nochmal würfeln"-Feld, so darf er genau dies tun. Landet er auf einem "normalen" Farbenfeld, so bekommt er eine Frage aus dem durch die Farbe vordefinierten Wissensgebiet gestellt, von einer der Fragenkarten. Folgende sechs Wissensgebiete gibt es: TV, Musik, Film, Lifestyle, Klatsch & Tratsch, Sport & Spiele. Ist die Antwort richtig, so darf er noch einmal würfeln und weiter ziehen.


Landet der Spieler auf einem der größeren Eckfelder, so hat er die Möglichkeit, mit einer richtigen Antwort eine Wissensecke für den Wissensspeicher zu erhalten. Hier kommt die DVD zum Zuge. Man wählt die entsprechende Frage und bekommt auf dem Bildschirm eine interaktive Frage gestellt. Fünf verschiedene Arten von DVD-Fragen gibt es. Man muss eine Frage zu einem Audioclip beantworten, den man zu hören bekommt, zu einem Videoclip, der abgespielt wird, Bilder zuordnen, eine berühmte Person oder einen Gegenstand in einem Bilderpuzzle erkennen oder aber eine Schlagzeile richtig komplettieren.

Jede Wissensecke benötigt man nur einmal. Hat ein Spieler Wissensecken aller sechs Farben im Wissensspeicher gesammelt, so geht er in die Mitte des Spielplans und erhält hier noch eine Masterfrage, bei deren richtiger Beantwortung er gewonnen hat.
 
Meinung
 
"Trivial Pursuit" ist der Klassiker unter den Wissensspielen, war sozusagen das "Wer wird Millionär" der älteren Generation - und durchaus anspruchsvoll. Beim Original schlug man sich mit Kunst & Literatur, Geschichte, Erdkunde oder Wissenschaft & Technik herum und war froh, wenn man bei Unterhaltung oder Sport & Vergnügen mal eine leichtere Frage erwischte, was auch nicht selbstverständlich war. Die vorliegende DVD-Edition erfordert weit weniger Wissen, das Niveau ist sehr durchschnittlich. Zur Vorbereitung sollte man statt des "Spiegel" lieber die "Gala" lesen, statt der "Tagesschau" lieber "Explosiv" schauen - mit Yellow Press Wissen kommt man hier sicher gut voran, plus etwas Fußballwissen, denn die Sportfragen drehen sich oft ums runde Leder.

Mehr ein Spiel für die lockere Runde also und weit weniger Gelegenheit, sich zu blamieren - was einigen sicher entgegen kommen wird. Die ersten Runden mit der DVD machen dann auch durchaus Spaß - aber nur so lange, bis die DVD-Fragen sich wiederholen, und das ist erschreckend schnell der Fall. Hier hätte man weit mehr auf der DVD bieten können.

Fazit: Keine schlechte Idee, aber für dauerhaften Spielspaß eher dürftig umgesetzt. Dafür, dass man nach wenigen Spielrunden die DVD beiseite lässt und nur noch mit Fragen von den Karten spielt, ist das Ganze etwas zu teuer. Bei weitem nicht so interessant und so bildend wie das Original.




(Tobi)